coaching
the next
generation

Abbrechen – und dann?

Unifrust?

Die Situation:

Sie merken zunehmend, dass Sie keine Motivation mehr haben: Die Vorlesungen sind zäh, die Semesterarbeit sitzt wie ein "Kloß im Hals", Prüfungsvorbereitungen sind mehr als lästig, der Stoff will nicht im Kopf haften bleiben.  Sie wissen nicht, was Sie mit dem Studium später anfangen wollen. Sie haben das Gefühl, das Studium passt nicht (mehr) zu Ihnen. Es führt vielleicht nicht zu dem Beruf, den Sie sich vorstellen. Oder das Interesse für einen Beruf hat sich im Laufe des Studiums gewandelt. Und überhaupt, das Umfeld, die Hochschule, die Stadt, alles passt irgendwie nicht.

Der Lösungsansatz:

Wir entwickeln einen Plan, wie es erfolgreich weitergehen kann, bevor Sie spontane Entscheidungen treffen. Ich unterstütze und begleite Sie da, wo es sinnvoll und notwendig ist, diesen Prozess systematisch umzusetzen. Dabei ist wichtig, dass Sie sich Ihre Motivation erhalten und nicht zu viel Zeit in Ihrer Ausbildungsphase verlieren. Das Ziel ist, nicht nur eine Perspektive zu entwickeln, sondern auch ganz konkret die Schritte zur Umsetzung festzulegen zum Beispiel den passenden Studien-/Ausbildungsgang, die richtige Hochschule, die Finanzierung etc. Erstellen Sie mit meiner Unterstützung Ihren persönlichen Businessplan.

Auslandsstudium – Inlandspraktikum – Auslandspraktikum – was davon oder in welcher Reihenfolge?

Die Situation:

Sie wissen, dass das Studium allein für einen erfolgreichen Berufseinstieg nicht reicht. Zusatzqualifikation durch Auslandserfahrung, praktische Erfahrung oder mehr Sprachkompetenz sind wichig. Aber wie passt es am besten in den Studienaufbau und zu der eigenen persönlichen Entwicklung?

Der Lösungsansatz:

In ein bis drei Sitzungen werden wir einen Detailplan erstellen, der alle Fragen beantwortet. Danach setzen Sie Ihren Plan Schritt für Schritt um; auch hier kann ich Ihnen helfen, wo Sie Hilfe benötigen.

Und nach dem Studium?

Die Situation:

Sie haben Ihr Studium beendet und wissen nicht genau, wie Sie jetzt weiter vorgehen sollen? Bei welchem Unternehmen bewerben, ins Ausland gehen, das Masterstudium anschließen – es gibt viele Alternativen und Kombinationsmöglichkeiten.

Der Lösungsansatz:

Für die weitere Karriere ist es wichtig, Vor- und Nachteile auszuloten, Chancen und Risiken abzuschätzen, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen und Tendenzen zu beachten. Ich unterstütze Sie dabei, Ihren persönlichen Karriereweg zu planen.

Individuelles Bewerbungstraining

Sie möchten sich individuell auf Ihre Bewerbungsphase vorbereiten: von der Auswahl der Unternehmen über die Erstellung der Unterlagen bis hin zum Trainieren von Bewerberauswahlverfahren. Sie fühlen sich allein überfordert oder wollen alles in sehr kurzer Zeit schnell und komprimiert erarbeiten, dann kann ich Sie dabei unterstützen.